Logo Zen-Dojo Konstanz
Gerichtsgasse 5, 78462 Konstanz (Nähe Münster)
Bodessee-Sesshin in Wartburg

geleitet von
Zenmönch Alain Tainan Liebmann

Termin:

Freitag, den 21. September 2018
bis Sonntag, den 23. September 2018
Ankunft: Donnerstag, 20. September ab 17 Uhr

Kosten: 180 Sfr

Organisation: Zendojo Konstanz

Wegbeschreibung zurück zur Hauptseite
Sesshin
Ein Sesshin umfasst einen oder mehrere Tage, die der intensiven Zazenpraxis gewidmet sind, alternierend mit Vorträgen (Teisho), Fragen und Antworten zwischen Meister und Schülern (Mondo und Dokusan), täglicher Arbeit (Samu) und den Mahlzeiten. Das Wort "Sesshin" bedeutet wörtlich "den wahren Geist berühren". Man wird tief vertraut mit sich selbst, mit seinem eigenen Körper und seinem eigenen Geist und gibt seinen Egoismus auf. Dadurch kommt man in Einklang mit den anderen, mit der Natur, mit der kosmischen Ordnung.

Während eines Sesshin wird die Konzentration von Zazen in jeder Handlung fortgesetzt. Alle Handlungen sind vom Zazengeist belebt. Zazen, Essen, Arbeit, Schlaf werden zum Ring des Weges (Dokan), ohne Anfang, ohne Ende. Zen besteht darin, den gegenwärtigen Augenblick vollständig zu leben. Konzentriert man sich auf einen Punkt nach dem anderen, wird unser Leben zu einer harmonische Linie. Zen ist die Erfahrung der Ewigkeit, die im jetzigen Augenblick enthalten ist.

Mitbringen:
Zafu, Zafuton, Oryoki (Essschale mit Besteck und Serviette); Kimono oder dunkle bequeme Kleidung; Schlafsack oder Bettwäsche und Bettdecke.

Ferienhaus Wartburg
Louisenbergstrasse,
CH-8268 Mannenbach-Salenstein TG / Schweiz
Tel: +41 71 664 11 55 (ab Do. Abend)
15 Min. Fußweg ab Bahnhof Mannenbach

Ankunft:
Donnerstag ab 17 Uhr Abendessen ca. 20:30 Uhr

Abreise:
Sonntag nach dem Mittagessen und dem Aufräumen

Kosten:
Unterbringung in 2- bis 4-Bett Zimmer:
sFr 180,-

Bezahlung
in bar mitbringen

Anmeldung:
Bitte dabei folgende Angaben machen:
• Ankunftszeit
• Ordination: Nein/Boddhisattva/Mönch/Nonne

per E-Mail oder
per Post: Zendojo Konstanz
Gerichtsgasse 5
D-78462 Konstanz

Zum Herunterladen:
Flyer
Plakat DIN A3
Plakat DIN A4

Alain Liebmann wurde 1945 in Paris geboren.
Er war einer der ersten Schüler von Meister Deshimaru Roshi. Er erhielt die Bodhisattva-Ordination 1970 und die Mönchs-Ordination 1976 von ihm.

Nach dessen Tod verbrachte er 23 Jahre in Irland und gründete dort verschiedene Dojos (Dublin, Galway, Cork).

Er erhielt das Shiho von Koshu Itabashi Zenji und führte die Juisse-Zeremonie im Heiheijiund Sojiji-Tempel in Japan 2013 durch.